Wie-kein longieren mehr?!

Auf die Pferde fertig los 🐎🐎🐎

Haha nichts wars. Nachdem ich meinem Pferd heute erstmal wieder klar machen musste wie man den das rechte Hinterbein gibt sind wir also seit Sonntag das erste Mal geritten. Ich war schon leicht nervös, weil ich einfach gespannt war wie er den jetzt läuft. Schritt eindeutig besser – viel mehr Schub und Lauf von hinten. Trab nun auch mal mehr mit Rücken auf und alles viel viel lockerer. Jetzt kommt aber mein großes ABER Galopp – ein Graus. 

Er hat sich zwar weiterhin schön locker reiten lassen, aber hat halt doch irgendwie versucht sein rechtes (doofes) Bein nicht so zu belasten. Ich hoff die nächsten Tage wird das besser. Ich glaub aktuell hab ich das einrenken wieder viel zu spät gemacht. Spirit hatte schon wieder eine „Schonhaltung“ mit diesem Bein. Nun will ich aber das er genau das aufhört und fördere das Bein. Tja, der Herr blockiert und hat heute sogar geblockt. Was mir wenig aus macht, da ich langsam egal was er tut ihn sitzen kann. 

Also die nächsten Tage werd ich jetzt mal beobachten wie er sich weiterhin unter mir reiterlich macht. Sollte es nicht besser werden muss sich das Fr. S. nochmal anschauen. Beim Hufe geben (also nur rechts) fangen wir halt jetzt wie bei einem Jährling wieder bei null an 😅. 

Irgendwann raubt dieses Pferd mir den Nerv 😂… 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s